Krankengymnastik

b5

Bewegungsbehandlung allgemein zur Lockerung und Kräftigung des Halte- u. Bewegungsapparates oder speziell zur Behebung von Schäden an Muskeln, Sehnen Bindegewebe, Gelenken und Nerven durch gezielte aktive oder passive Übungen.

Mit individuellen Bewegungsübungen werden gezielte Reize auf das betroffene Bewegungssegment gegeben und kompensatorische Bewegungsabläufe werden abgebaut. Die Ökonomie der normalen Bewegung wird wieder hergestellt.